So finden Sie die Todesanzeige Ihres US-Amerikanischen Vorfahren

Jeniann Nielsen

So finden Sie die Todesanzeige Ihres US-Amerikanischen Vorfahren

Eines der hilfreichsten und informativsten Dokumente, die Sie für Ihren Vorfahren finden können, ist eine Todesanzeige. Todesanzeigen sind kurze Zeitungsartikel, die innerhalb weniger Tage nach dem Tod einer Person verfasst wurden. Sie werden normalerweise von den Kindern des Verstorbenen oder anderen Familienmitgliedern geschrieben. Die Details in Todesanzeigen variieren stark, können jedoch Informationen enthalten wie:

  • Vollständiger Name der verstorbenen Person
  • Datum und Ort des Todes
  • Bestattungsort
  • Geburtsdatum und- Ort
  • Namen der Eltern
  • Namen der Ehepartner
  • Daten und Orte der Eheschließung
  • Namen lebender Kinder, Geschwister oder anderer Verwandter (manchmal mit aktuellem Wohnsitz)
  • Andere Details über die Person wie Beruf, Hobbys, Zivildienst, Persönlichkeitsmerkmale, Kirchenmitgliedschaft, Todesursache, Einwanderungsinformationen usw.

An den meisten Orten in den Vereinigten Staaten begannen lokale Zeitungen um die 1890er Jahre, Todesanzeigen zu drucken. Vor den 1890er Jahren gab es möglicherweise eine kürzere Todesanzeige in der Zeitung mit weniger Details. Todesanzeigen wurden normalerweise ab den 1860er Jahren gedruckt, aber die Zeitrahmen variieren stark je nach Standort. Die Länge des Nachrufs kann in größeren Städten oder in Zeitungen, die in ihrer jeweiligen Zeitung nicht viel Platz für Nachrufe vorgesehen haben, kürzer ausfallen.

Es wurde nicht für jede verstorbene Person ein Nachruf in der lokalen Zeitung abgedruckt. Es lohnt sich jedoch immer, nach dem Nachruf Ihres Vorfahren zu suchen, da dieser wertvolle Informationen enthalten kann.

Es kann hilfreich sein, eine Todesanzeige nicht nur für Ihren direkten Vorfahren, sondern auch für die Geschwister, Eltern, Ehepartner und Kinder Ihres Vorfahren zu finden, da diese Hinweise auf andere Familienmitglieder des Verstorbenen enthalten können. Das Finden von Todesanzeigen für die verschiedenen Familienmitglieder kann Ihnen auch interessante Details über eine Familie geben, die Sie möglicherweise anderswo nicht finden.

Methoden zum Auffinden einer Todesanzeige

Es gibt verschiedene Methoden, um eine Todesanzeige zu finden. Hier sind ein paar:

1.     Fügen Sie auf MyHeritage Ihren vollständigen Baum hinzu 

MyHeritage verfügt über eine große digitalisierte Zeitungssammlung. Mit ihrer hervorragenden Record Matching-Technologie kann MyHeritage anhand der Daten und Orte aus Ihrem Stammbaum automatisch eine Todesanzeige für Ihren Vorfahren oder dessen Verwandte aus den Zeitungen in den Sammlungen finden.

2.   Suchen Sie online in den digitalen Zeitungen nach einer Todesanzeige

Viele historische US-Zeitungen werden online auf verschiedenen Websites digitalisiert. Wenn Sie auf einer Zeitungsseite keinen Nachruf finden, gehen Sie nicht davon aus, dass kein Nachruf gedruckt wurde.

Eine gute Möglichkeit, digitale Zeitungen für einen bestimmten Ort zu finden, besteht darin, eine Google-Suche mit dem Namen des Bundesstaates, dem Landkreis und/oder der Stadt oder den Städten und den Worten „digitale Zeitungen“ durchzuführen. Wenn ich beispielsweise in Provo, Utah, nach dem Nachruf meines Vorfahren suche, würde ich eine Google-Suche nach „digitalen Zeitungen in Provo Utah“ oder „digitalen Zeitungen in Utah County“ durchführen.

Eine weitere gute Möglichkeit, digitalisierte Zeitungen und Nachrufverzeichnisse zu finden, ist die Verwendung des US-amerikanischen Datensatzverzeichnisses LDSGenealogy.com, das nach Bundesstaat, Landkreis und Stadt geordnet ist. Es unterstützt Sie bei der Suche nach Datensätzen für einen bestimmten Ort.

3.   Suchen Sie nach einer Todesanzeige in Zeitungen, die online noch nicht verfügbar sind

Es gibt immer noch viele historische US-Zeitungen, die noch nicht online verfügbar sind. Selbst wenn die Zeitungen noch nicht digitalisiert sind, ist es wahrscheinlich, dass sich in einem Archiv oder einer Bibliothek Kopien der alten Papiere vom Ort des Todes Ihres Vorfahren befinden. Kopien in gedruckter Form oder im Mikrofilm können nicht nach Namen durchsucht werden. Dies bedeutet, dass Sie die Zeitung Seite für Seite durchsuchen müssen. Dies ist sehr schwierig und zeitaufwändig, es sei denn, Sie haben ein genaues Todesdatum, um die Suche einzugrenzen.

Es gibt zwei gute Möglichkeiten, Zeitungen in einem Archiv oder einer Bibliothek zu finden. Die erste besteht darin, die öffentliche Bibliothek an dem Ort zu finden, an dem Ihr Vorfahre gestorben ist, und zu prüfen, ob Zeitungen verfügbar sind. Viele öffentliche Bibliotheken in den Vereinigten Staaten haben Kopien historischer Zeitungen für diesen Bereich. Oft sind sie nicht nach Namen durchsuchbar, aber die einzelnen Seiten der Zeitungen können in Papier- oder Mikrofilmformat angezeigt werden.

Fangen Sie mit einer Google-Suche nach der Stadt oder dem Landkreis an, in der Ihr Vorfahre gestorben ist, zusammen mit den Worten „Öffentliche Bibliothek“. Schauen Sie dann auf der Website der öffentlichen Bibliothek nach, ob sie einen Abschnitt zur lokalen Geschichte oder Ahnenforschung haben.

Oft listen die Seiten der Bibliotheken auf, welche Zeitungen sie zur Verfügung haben, oder geben Auskunft darüber, wo die lokale Zeitung für die Region online zu finden ist. Wenn die Website keine speziellen Informationen zu Zeitungen enthält, können Sie diese kontaktieren und direkt fragen. Wenn die lokale Bibliothek keine Kopien der lokalen Zeitungen hat, wissen sie möglicherweise, wo sich die Kopien derzeit befinden.

Wenn in der örtlichen Bibliothek Zeitungen im Mikrofilmformat verfügbar sind, sind die Mitarbeiter der Bibliothek möglicherweise bereit, den Nachruf Ihres Vorfahren in Ihrem Namen gegen eine geringe Gebühr nachzuschlagen. Oder es ist möglich, eine Kopie des Mikrofilms bei den Zeitungen per Fernleihe auszuleihen.

Der zweite gute Weg, eine Zeitung in einem Archiv oder einer Bibliothek zu finden, ist die Verwendung des US-Zeitungsverzeichnisses der Library of Congress.

Die Library of Congress hat Informationen zu allen in den USA veröffentlichten historischen Zeitungen organisiert. Sie können nach einem bestimmten Ort suchen und herausfinden, welche Zeitungen gedruckt wurden. Das Verzeichnis enthält auch Informationen zu Archiven, in denen sich möglicherweise Kopien der Zeitungen befinden. Wenn Sie einen bestimmten Zeitungstitel und einen Archivspeicherort haben, suchen Sie auf der Archivwebsite nach.

 Weitere Tipps

  • Wenn Sie in digitalen Zeitungen suchen, sollten Sie bei Ihrer Suche flexibel sein. Viele digitale Zeitungen sind durchsuchbar, da der Text mithilfe der OCR-Technologie (Optical Character Recognition) digitalisiert wurde. Diese Technologie scannt das Bild, identifiziert die Zeichen im Text und konvertiert sie in digitalem Text. Es ist jedoch nicht perfekt und identifiziert möglicherweise nicht jedes Zeichen richtig. Daher kann der gesuchte Text einige Fehler enthalten.
  • Wenn Sie wissen, dass für den gesuchten Ort und Zeitraum eine Zeitung verfügbar ist, Sie jedoch bei der Suche nach dem Namen Ihres Vorfahren keinen Nachruf finden, versuchen Sie, nur den Nachnamen oder die Namen der Verwandten Ihres Vorfahren zu verwenden. Frauen können mit dem Namen ihres Mannes und nicht mit ihrem Mädchennamen aufgeführt sein. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise die Bilder der einzelnen Zeitungsseiten durchsuchen, um den Nachruf zu finden.
  • Lesen Sie in Zeitungen der Umgebung, in der Ihr Vorfahre gelebt hat. Wenn Ihr Vorfahre in einer kleineren Stadt oder in einem ländlichen Gebiet gelebt hat, wurde möglicherweise keine Zeitung an diesem Ort gedruckt, aber es wurden vielleicht Zeitungen in einer größeren Stadt in der Nähe gedruckt. Manchmal gibt es auch eine Todesanzeige oder einen Nachruf in mehr als einer lokalen Zeitung, und jede Zeitung enthält wahrscheinlich andere Informationen.
  • Beschränken Sie sich nicht auf Todesanzeigen. Zeitungen können alle möglichen interessanten Informationen über Ihren Vorfahren enthalten. Wenn Sie digitale Zeitungen für das Gebiet suchen, in dem Ihr Vorfahre gelebt hat, lohnt es sich, in der Zeitung nach Informationen zu suchen.
  • Teilen und bewahren Sie, was Sie finden. Wenn Sie Zeitungsartikel über Ihre Familie finden können, teilen Sie diese mit Ihrer Familie und bewahren Sie sie für zukünftige Generationen auf.

Klicken Sie hier, um die digitalen Zeitungssammlungen von MyHeritage zu durchsuchen

URL is copied to your clipboard.